Software > Physical Media > Most Wished For > Business & Office




Price: EUR 21,99 (EUR 24,95)

(as of 2012-11-06 23:17:14 PST)

You save EUR 2,96 (12%)

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Home & Hobbies

Released: 2008-03-17

Buying Choices

63 new from EUR 20,97
6 used from EUR 17,00

(as of 2012-11-06 23:17:14 PST)




Fragenbär – Richtig schreiben: 1./2. Klasse – Die Suche nach den Glückspilzen by Spielend Lernen Verlag

Software Details

Brand: Spielend Lernen Ve..Media: CD-ROMHardware Platform: MacOperating System: Windows 7
Check All OffersAdd to Wish ListCustomer Reviews

Description

Mit Fragenbärs Rechtschreibübungen macht schreiben lernen richtig Spaß!
Mit einem motivierendem dreistufigen Hilfe- und Countersystem wird der gesamte Wortschatz der 1. + 2. Klasse in über 2.500 Aufgaben mit vielen Tipps und Erklärungen geübt. Nicht auf Anhieb gelöste Aufgaben werden nach dem „Karteikartenprinzip” wiederholt. Dem Lernforschritt entsprechend führt das Programm automatisch durch 3 Silber- und 1 Goldstufe. Jede Stufe kann zu Übungszwecken auch manuell auswählt werden. Kinderleichte Handhabung garantiert!


Fragenbär und die Igelzwillinge sind auf der Suche nach den Glückspilzen

Die Suche nach den Glückspilzen
Fragenbär und die Igelzwillinge Fit und Findig sind auf der Suche nach ihren Freunden, den Glückspilzen. Doch der Pechspucker versucht, sie davon abzuhalten – er will den Pilzen ihre Federn wegnehmen und hat sie aus ihren Dörfern vertrieben. Nur das Kind am Computer kann den Freunden jetzt noch helfen!

Beim Einloggen sucht es sich einen Indianernamen aus, wird während des gesamten Spiels persönlich damit angesprochen und motiviert, die Pilze mit möglichst vielen Federn nach Hause zu bringen. Ein zusätzlicher Ansporn ist es, wenn der gemeine Pechspucker am Ende leer ausgeht. Dadurch gewinnen die Kinder Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und schaffen sich eine Basis für erfolgreiches Lernen.

Rechtschreibstrategien verstehen und anwenden
In einer phantasievollen und kindgerechten Lernumgebung fördert dieses Lernspiel die auditive und visuelle Wahrnehmungsfähigkeit – eine Voraussetzung für das lautgetreue Schreiben. Aufbauend auf dieser Grundstrategie werden die Kinder mit ersten grundlegenden Rechtschreibregeln vertraut gemacht.


Dabei lernen sie viel über das Schreiben - z.B. die Verwendung von Umlauten

Sie lernen diese aber nicht einfach auswendig, sondern erkennen spielerisch ihr Prinzip, können sie sogar auf noch unbekannte Wörter anwenden und schreiben die Wörter am Ende automatisch richtig. Um gegenseitige Störungen im Lernprozess zu vermeiden, wird innerhalb einer Spielstation immer nur ein Thema bearbeitet.

Alle Lösungen können auch durch Ausprobieren gefunden werden. Durch automatische fehlerbezogene akustische und optische Hilfen findet jedes Kind ganz allein das richtige Ergebnis: Es erkennt den Fehler und kann ihn selbstständig berichtigen. Nicht auf Anhieb gelöste Aufgaben werden nach dem »Karteikartenprinzip« wiederholt. Dem Lernforschritt entsprechend führt das Programm automatisch durch 3 Silber- und 1 Goldstufe. Jede Stufe ist zu Übungszwecken auch individuell wählbar. Im Folgenden einen Kurzüberblick der enthaltenen Übungen:


Auf der tückischen Kistenbrücke gilt es, Rechtschreibfehler zu erkennen

Die geheimen Rauchzeichen
Jeweils vier bebilderte Namenwörter werden vorgelesen und sollen dem passenden An-, End- oder Binnenlaut zugeordnet werden. Das lautgetreue Schreiben ist die Grundstrategie des Schreibenlernens. Für jeden Laut, den man hören kann, gibt es exakt ein Zeichen, das geschrieben werden kann.

Die schnellen Buchstabenpfeile
Um einen Pilz zu retten, müssen vier Namenwörter mit einem fehlenden Buchstaben ergänzt werden. Auch falsche Wörter werden vorgelesen. Die Kinder HÖREN den Fehler, erkennen selbst den Zusammenhang zwischen Lauten und Buchstaben und üben das deutliche Sprechen. Zu jedem Laut gibt es passende Buchstabenzeichen.


Beim lustigen Kartenspiel müssen u.a. Bilder und Wörter zugeordnet werden

Der gefährliche Wasserfall
Die Kinder sollen verschiedene Wörter ergänzen. Die Buchstaben werden immer als Gruppe zur Auswahl angeboten, damit sich die Schreibweise einprägt. Die Übungsgeschwindigkeit lässt sich beliebig einstellen. Manche Buchstabengruppen werden anders gesprochen als sie geschrieben werden.

Das fliegende Wörterlasso
In jeder Reihe kann ein Namenwort mit dem Lasso »eingefangen« werden. Erst wenn der richtige Begleiter angeklickt wird, erscheint das Wort mit seinem großen Anfangsbuchstaben; die Großschreibung wird als Ausnahme verdeutlicht. Namenwörter werden groß geschrieben und haben einen passenden Begleiter (der, die, das).


Der Wissensstand verschafft einen guten Überblick über die gespielten Übungen

Der dunkle Schlangenberg
Die Kinder können das gesuchte Wort mit Klick auf den richtigen Buchstaben ergänzen. Die verlängerte Form des Wortes ist während des ganzen Spiels sichtbar und veranschaulicht die Lösung. Die Spielzeit ist individuell einstellbar! Bei einigen Wörtern kann man hören, wie sie geschrieben werden, wenn man sie verlängert.

Die rettenden Segelboote
Hier müssen Wörter mit oder ohne Umlaute geschrieben werden. Das verwandte Wort wird auf das Boot »gezogen«; es veranschaulicht die Schreibweise mit Umlauten. Ist kein Verwandter zu finden, schreibt man das Wort folgerichtig mit e oder eu. Wörter, die einen Verwandten mit a oder mit au haben, schreibt man mit ä oder äu.


Die Bedienung über die Menüleiste ist kinderleicht

Die nimmersatten Fressköpfe
Die Fressköpfe zeigen vier Wörter. Ein Wort wird vorgelesen und muss angeklickt werden. Dabei lässt sich die Übungsgeschwindigkeit beliebig einstellen. Dieses »Blitzwortlesen« fördert die Lesesicherheit, Reaktion und Konzentration. Einige Wörter kann man auf einen Blick erfassen.

Die tiefe Spinnengrube
Die Wörter müssen ergänzt und getrennt werden. Durch das Vorlesen falscher Wörter erkennen die Kinder die Auswirkung der Länge des Selbstlautes auf die richtige Schreibweise. Die Spielzeit ist individuell einstellbar! Nach einem kurzem Selbstlaut folgen mindestens zwei Mitlaute, hier sogar zwei gleiche. Einen doppelten Mitlaut kann man hören, wenn man das Wort trennt!


Das Gütesiegel der Zentrale für Unterrichtsmedien

Der goldene Berggeist
Die Besonderheit dieser Wörter wird durch ihr Zusammensetzen aus vorgegebenen Buchstaben verdeutlicht. Orthografische Merkstellen sind dabei rot markiert! Die Beschäftigung mit mehreren ähnlich geschriebenen Wörtern erweitert den Wortschatz. Einige Wörter muss man sich besonders einprägen.

Die tückische Kistenbrücke
In dieser Übung werden ausschließlich die Wörter geübt, die die Kinder bereits aus den Übungen 1 – 9 kennen. Durch das Aufspüren der Rechtschreibfehler werden die grundlegenden Rechtschreibregeln nochmals gefestigt. Das richtige Zusammensetzen der Wörter zu einem Satz schult das sinnentsprechende Lesen.


Feibels Fazit: "Hervorragend und sehr empfehlenswert"

Das lustige Kartenspiel
Die Kinder müssen auf den großen und den passenden kleinen Buchstaben bzw. auf ein Bild-/Wortpaar klicken. Zum Schluss sind alle Karten verdeckt und werden paarweise wieder aufgedeckt. Das Spiel trainiert Gedächtnis und Ausdauer. Es eignet sich schon für Schreibanfänger. Alle Buchstaben und Begriffe werden vorgelesen!

Die geheimnisvollen Wolkenbuchstaben
Wenn 100 Glückspilze befreit wurden, möchten auch unsere Freunde gern nach Hause! Doch bevor der Pechspucker die dafür nötigen Eisenbahnschienen herausgibt, stellt er eine letzte Aufgabe: Aus 10 Wolkenbuchstaben muss ein lustiger Indianerglückspilzname zusammengesetzt werden. Wer alles richtig gemacht hat, kann sich am Ende seine Urkunde ausdrucken.

„Clever“ der Zentrale für Unterrichtsmedien
„Das Spiel besticht durch seine nutzerfreundliche Gestaltung. Nicht nur den Eltern und den Lehrern wird eine übersichtliche Rückmeldung über den Lernfortschritt ihrer Kinder bzw. den Schülern in Form von einer simplen Graphik gegeben. Auch die Kinder werden vom Fragenbär und seinen Freunden stets animierend ins Spiel miteinbezogen, aktiviert und erhalten ständig Rückmeldung zu ihren Antworten. …“

feibel.de – Büro für Kindermedien Berlin
„Eine Ausnahme in der maroden Lernsoftwarelandschaft bildet der ebenso kleine wie engagierte Spielend Lernen Verlag aus Wörthsee. Denn der versteht es, mit seiner Fragenbär-Reihe Didaktik und Spaß in einer gesunden Mischung zu präsentieren. Es ist kaum zu glauben, aber bei diesem Deutschlernprogramm für die 1. und 2. Klasse sind Kinder mühelos bereit, 2500 Aufgaben zu lösen, um die vom Pechspucker verjagten Indianer-Glückpilze zurückzuholen. … Fazit: Hervorragend und sehr empfehlenswert.“

Features:

  • Hörverständnis: Anlaute, Endlaute, Binnenlaute
  • Zuordnung Laute und Buchstaben, Bild und Wort
  • Unterschiede von Klang und Schreibweise erfassen
  • Namenwörter mit Begleiter, Einzahl, Mehrzahl, Tunwörter, Wiewörter
  • Wortstammprinzip: g oder k, d oder t, b oder p
  • »Blitzwortlesen« häufig gebrauchter Strukturwörter
  • Umlaute ä und äu, Mitlautverdoppelung, Trennen
  • Wörter mit ck und tz, Dehnungs-h, Merkwörter
  • Rechtschreibstrategien: Fehler erkennen, Sätze bilden
  • Mit Lernprotokoll, Lautklang- und Buchstabentabelle
  • Übersichtliche Wörterlisten zum Ausdrucken
  • Kinderleichte Handhabung garantiert!
  • An den Bildungs- und Erziehungsplänen der Bundesländer orientiert

Voraussetzungen
Windows:
Windows 2000 / XP 32 Bit / Vista 32 Bit; Pentium II 400 MHz oder höher; 64 MB RAM; 650 MB freier Festplattenspeicher empfohlen; 24-fach CD-ROM-Laufwerk; Monitorauflösung 1024 x 768

Macintosh:
Mac OS X ab 10.2; G4-Prozessor

Platforms

Windows 7, Mac OS X, Windows 2000, Windows XP, Windows Vista

Product Features

  • unterstützt kein MacOSX LION

More Details

Publisher: Spielend Lernen Ve..Category: Home & HobbiesBinding: CD-ROMLanguage: Deutsch

Similar Products

Fragenbär - Richtig rechnen 1. Klasse
Fragenbär - Richtig konzentrieren-Das Gold v. Pottsland
Fragenbär - Richtig Mathe lernen
Duden Lernsoftware Deutsch 1
Fragenbär - Pass auf! - 6-10 Jahre - In Tulilas Zauberschloss (PC+MAC)


Comments




Become a fan of Choose FileRid.com for Software and Software Downloads! on Facebook for the inside scoop on latest and most exclusive software.